Denkorte

Denken ist keine einfache Angelegenheit. Allemal in diesen denkfernen Zeit braucht es daher jede Unterstützung die man ihm geben kann. Die bietet die Denkagentur in Form von Zeit und Ort.

Die Denkwochen spannen einen zeitlichen Raum auf, in dem sich das Denken entfalten und zu Kräften kommen kann.

Die Denkorte andererseits bieten einen würdigen physischen Raum für das Denken. Der zeichnet sich durch Zurückgezogenheit und genussliche Unterstützung aus.

Auf dem Château d’Orion, dem Geburts- und Heimatort der Denkagentur, nehmen Sie im schönen Aquitanien im Süden Frankreichs Abstand von der Hektik des Alltags. Ob im original möblierten Salon aus dem 19. Jahrhundert oder im Schatten einer alten Platane: hier wird Ihnen das Denken leicht fallen.

 

 

Komplementär gibt die Denkagentur dem Denken Raum an Orten, die sich der Idee ebenfalls verbunden fühlen. Derzeit ist das vor allem das Gut Sonnenhausen. Von Wald umgeben liegt es malerisch im Süden Münchens.