08.-14. September 2019: Fühlen – Denken – MALEN – Denken – Fühlen

“ Kunst erwächst nicht aus Gefühlen sondern aus Erfahrungen“ – Rainer Maria Rilke

Liebe Malerin, lieber Maler,

eine Kunstreise wie aus dem Bilderbuch: In unserem traditionsreichen, schönen alten Schloss umgeben von malerischen Ortschaften lädt Marie-Hélène Desrue zum Spiel mit Pinsel und Farbe ein. Ihr Malseminar in Orion ist gedacht für Leute, die das Zeichnen und Malen trainieren wollen, ohne dabei jedoch den Spaß am Leben zu vergessen. Das gilt für Anfänger wie für Fortgeschrittene. Mit sichererer Hand führt die Künstlerin Marie-Hélène Desrue ihre Gäste durch Motive und Techniken. Die herrliche Landschaft um Château d’Orion, der Blick auf die Pyrenäen bieten faszinierende Motive.

 

In Anlehnung an Rilkes Zitat wird in dieser Mal/Denkwoche nachgespürt, wie ein Bild entsteht. Den Anfang stellt das Skizzieren dar, das eine Art ist, mit der Hand weiterzudenken.

Das Wahrgenommene wird in Zeichnungen und Farbübungen untersucht und reflektiert, daraus ergeben sich Wege zu einem Bild. Aber mit Wahrnehmen und Denken allein kommen wir nicht weiter, denn eine Idee macht noch kein Bild und wie Liebermann sagte: „Nicht in der Idee, sondern in der Ausführung der Idee, liegt die Kunst.“

Von der Idee bis zum Bild müssen wir uns mit dem Format, der Farbe, der Art, wie wir diese Farbe auftragen, den Sackgassen, den Misserfolgen und Neuanfängen, dem Umgang mit dem Zufall und den Entscheidungen im Malprozess fertig werden. In Besprechungen werden die Schritte reflektiert, Ergebnisse verworfen oder zugelassen.

Ein wichtiger Bestandteil des Seminars ist zudem die Auseinandersetzung mit Arbeitserfahrungen und berichten von Künstlern, wie z.B. W. Kandinsky, H. Richter, S. Scully, Zao Wou-Ki oder anderen.

 

Farben, Pinsel, Leinwand werden zu Verfügung gestellt und die Kosten unter den Teilnehmenden geteilt.

Bitte wenden Sie sich für die Anmeldung direkt an mahe(at)h-desrue.de.

Die Referentin

Ausgebildet an der Hochschule der Künste in Berlin, lebt Marie-Hélène Desrue heute als bildende Künstlerin und Kunstpädagogin in Karlsruhe und hat einen Lehrauftrag am KIT (Technische Universität) Karlsruhe für Zeichnung und Skizze. Seit vielen Jahren bietet sie zudem Malreisen an.

 

 

 

 

Die Malwoche wird von unserem Partner Château d’Orion veranstaltet.